Arbeitsvermittlung des Landkreises Verden

Zu den Aufgaben der Arbeitsvermittlung gehören z. B. die Regelleistungen für den Lebensunterhalt, die Kosten der Unterkunft und die Beiträge zur Kranken– und Rentenversicherung (so genannte passive Leistungen). Dazu zählen aber auch die Unterstützungmöglichkeiten zur aktiven Integration in den Arbeitsmarkt. Diese Leistungen werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Fallmanagement und der Arbeitsvermittlung angeboten bzw. veranlasst.