• Bill Viola - Wasser

    Bill Viola (*1951, New York City) gilt als einer der international anerkanntesten Vertreter der Video- und Medienkunst. Die Ausstellung auf www.kunoweb.de zeigt Fotos und vor allem Videos, die aus internationalen Ausstellungshäusern wie aus den Galerien stammen, die Viola betreuen.

    Do, 01.06.2017 - Fr, 01.09.2017

  • Koordination des Ehrenamtes für Flüchtlingshilfe - Außenstelle Etelsen

    Jeden Donnerstag von 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr findet im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Etelsen, Am Denkmal 6, die Beratung sowie die Begleitung von ehrenamtlich Tätigen statt.

    Do, 17.08.2017, 09:30 Uhr - 10:30 Uhr

„Krüüzfohrt in'n Swienstall“

plattdeutsches Stück in 3 Akten von Carsten Lögering

Veranstaltungsort
Langwedel - Daverden
Freilichtbühne Daverden Am Holze 115

Veranstalter
Freilichtbühne Daverden

Kontaktadresse
Sigrid Meyer-Klein
Am Rathaus 17
27299 Langwedel
0176 7868 2259
freilichtbuehne-daverden.@gmx.de
http://www.freilichtbuehne-daverden.de

Termine
Sa, 12.08.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
So, 13.08.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 16.08.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sa, 19.08.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
So, 20.08.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi, 23.08.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Fr, 25.08.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sa, 26.08.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
So, 27.08.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsart
Theater/Show

Bauer Jupp Speckmann lebt mit seiner Frau Gerda und Tochter Anna auf seinem Hof. Jupp weiß und kann alles… Denkt er zumindest… Die meiste Zeit über ist er stinkfaul und genehmigt sich mit seinem Kumpel Walter das eine oder andere Schnäpschen. Sein Lehrjunge Jan erledigt die tägliche Arbeit auf dem Hof. Dieser hat ein Auge auf Anna geworfen, was Jupp natürlich missfällt. Nach einer Dorftombola jubeln Jan und Anna Jupp den Hauptpreis unter: Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer. Dumm nur, dass Jupp seit Kindesbeinen panische Angst vor Wasser hat. Er fürchtet, den Spott und Hohn der Dorfbewohner und seiner Familie so sehr, dass er nach einem Ausweg sucht. Als dann seine vermeintlich verschollene Schwester Judith auf dem Hof auftaucht und Dorfpolizist Bernd Becker an ihr Interesse zeigt, wird es turbulent. Es beginnt ein amüsantes Verwechslungsspiel, bei dem Jupp keinen Fettnapf auslässt und sich mehr und mehr in sein eigenes Lügenwerk verstrickt. 

Kontakt

Große Straße 1
27299 Langwedel

04232 - 39 0
rathaus@langwedel.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Öffnungszeiten

Montag – Freitag   
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag   
14.00 Uhr – 18.00 Uhr.
Gerne stehen wir Ihnen auch zu anderen Zeiten nach Vereinbarung zur Verfügung.